48. Endenicher Vierdelszoch

Karnevalssonntag, den 19.02.2023

 

 

Ab 09:15 Uhr am Karnevalssonntag hatten der Filialleiter der Sparkasse KölnBonn

Herr Sascha Kaufmann und die Vorsitzende des Ortsausschusses Frau

Renate Torno zum traditionellen Prinzenempfang in die Endenicher

Filiale der Sparkasse KölnBonn eingeladen.

Das Bonner Prinzenpaar Prinz Christoph II., Bonna Nadine I., das Bonner

Kinderprinzenpaar Kinderprinz Lewis I., Kinder-Bonna Mia !., das Dransdorfer

Prinzenpaar Prinz Michael I., Prinzessin Denise I. und die Buschdorfer Prinzessin

Doris II. nahmen diesen frühen Termin wahr, obwohl alle am Tag zuvor volle

Terminkalender hatten.

Zu den Ehrengästen zählten der Bezirksbürgermeister Jochen Reeh-Schall,

die Bundestagsabgeordnete Jessica Rosenthal, der Landtagsabgeordnete

Dr. Christos Katzidis, die Stadtverordneten Rolf Beu, Max Biniek und Julia Polley,

der Bezirksverordnete Hanno von Raußendorf, die Ehrenvorsitzende des

Ortsausschusses Karin Lepper, der Filialleiter der Volksbank Köln Bonn,

Markus Simon, die beiden Polizeihauptkommissare des Endenicher

Bezirksdienstes Uwe Dräger und Dirk Prütz, etliche Vertreter der Endenicher

Vereine sowie Vertreter befreundeter Ortvereine und weitere nette Gäste.

Herr Kaufmann übergab der Vorsitzenden des Ortsausschusses Renate Torno

und dem Präsidenten der KG Narrenzunft Michael Cronenberg jeweils einen

Scheck der Sparkasse KölnBonn in Höhe von 500 €.

Frau Torno und Herr Cronenberg zeigten sich sehr erfreut und bedankten

sich für die großzügige Zuwendung, die zum Erhalt des Brauchtums in

Endenich beiträgt.

Es wurden natürlich auch Prinzenorden verteilt: Die Kolpingsfamilie ist

mit ihrem Rievkoochewagen seit dem 1. Endenicher Vierdelszoch im

Jahr 1973 dabei. Auch Roland Holzhausen kann auf die 50-jährige

Teilnahme am Vierdelszoch zurückblicken und erhielt dafür einen Prinzenorden.

Außerdem erhielt Heidi Hesse einen Prinzenorden für ihre Hilfe und Unterstützung

nicht nur im OAS, sondern auch bei vielen Festen anderer Endenicher Vereine.

Um 10:00 Uhr verabschiedeten sich die Mitglieder des OAS mit einem

großen Dankeschön und einem dreifachen Alaaf auf die Sparkasse KölnBonn,

die Prinzenpaare und den Vierdelszoch.

Sie wurden mit dem Wagen zur Aufstellung in die Hainstraße gefahren.

 

Die Prinzenpaare und Ehrengäste gingen anschließend ins Pfarrheim, von

wo aus sie den Vierdelszoch schauen konnten. Dort wurden sie von Heidi Hesse

und Uschi Riedel bewirtet, Peter Kessenich sorgte für die Technik,

Wilma Willms kommentierte und Karin Lepper unterhielt die Gäste.

 

Unter dem Motto des Festausschusses Bonner Karneval

 

Mit Pappnaas oder Höötche – mer sitze all in eenem Böötche“

 

zog der Endenicher Vierdelszoch ab 10:30 Uhr fröhlich, bunt und friedlich

durch unseren Ortsteil.

Unter den Teilnehmer gab es mehrere Jubiläen zu feiern:

Das DK Lustige Bucheckern feierte den 75. Geburtstag und nahm mit

zwei Wagen am Zug teil, die KG Narrenzunft den 70., die Fußballer SG

Immenburg und Freunde (Endenicher Knallköppe) ihr 50. Jubiläum.

Die Wiesenzwerge nahmen zum 15. Mal, die Injrifftrupp von 2003

seit 20 Jahren, Ne zesamme jewürfelte Hoofe seit 25 Jahren, die

Schrägen Vögel seit über 30 Jahren, die Kolpingsfamilie seit 50 Jahren

und die Endenicher Familije Fiere Fastelovend (EFFF) seit über

20 Jahren am Vierdelszoch teil.

Der Förderverein der Matthias-Claudius-Grundschule war zum

1. Mal mit fast 200 Teilnehmern dabei;

ein 18. Geburtstag fiel genau auf diesen Tag und für Emma gab‘s

eine große Überraschung, denn ihre Freunde zogen sie mit einem

Plastikboot durch den Ort und der Knobel Club die Schock Out Boyzs

fuhr zum 1. Mal auf einem Wagen mit.

 

Ein besonderer Dank gilt allen Endenichern, die mit kleinen und

großen Spenden dazu beigetragen haben, dass wir unseren schönen

Vierdelszoch durch die Haussammlung wieder finanzieren konnten.

Wir bedanken uns auch sehr bei den fleißigen Sammlerinnen und

Sammlern, den Kommentatoren, den Zugteilnehmerinnen und

Zugteilnehmern und natürlich den vielen fröhlichen Menschen

am Straßenrand.

An der Endenicher Burg heizten die Band Jedöns und die DJs

der Partyköche die Karnevalsfreunde so richtig ein.

Die Freiwillige Feuerwehr sorgte für Grillwürstchen und Getränke.

Erleichtert und zufrieden konnten die Verantwortlichen des Ort-

ausschusses auf eine gelungene Veranstaltung zurückschauen.

 

Nun freuen sich alle auf den 49. Endenicher Vierdelszoch

am Karnevalssonntag, den 11.02.2024.

 

 

 

 

  

 

 

 

 

Text: Renate Torno

Fotos: Wilma Willms

 

 

          

   

Nächste Termine  

30 Apr 2024;
18:30 - Uhr
Ortsausschuss Bonn-Endenich e. V. Maiansingen
------------------
15 Mai 2024;
20:00 - Uhr
Jahreshauptversammlung Ortsausschuss
------------------
   

Facebook  

   

Besucher  

4882015
Heute: 17
Diese Woche: 17
Dieser Monat: 840
Letzter Monat: 1.210
   
© 2020, Endenich-Online