Sachstand zum Spielplatz an der Theodor-Brinkmann-Straße in Endenich
 
- Die gute Nachricht: Der Spielplatz wird auf jeden Fall in der kommenden Spielplatzbedarfsplanung berücksichtigt.
- Derzeit wird die Spielplatzbedarfsplanung überarbeitet und sollte eigentlich Ende diesen Jahres, Anfang 2021 fertig sein. Bedingt durch Corona verzögert sich aber alles, da alle Spielplätze vom Jugendamt vor Ort überprüft werden müssen. Jetzt rechnet die Zuständigen mit einer Planung Ende 2021/Anfang 2022.
 
- Ob der Spielplatz attraktiver wird, ist noch nicht entschieden. Das hängt davon ab, wie der Zustand der gesamtstädtischen Spielplätze ist. Ggf. müsste die Politik oder die Anwohner*innen vor Ort formulieren, was sie sich wünschen, z.B. eine Erneuerung der Spielgeräte oder Neuanschaffungen? Auch befindet sich auf dem Spielplatz ein Spielhaus, was „ein wenig marode ist“.
Das Amt wusste selber nicht, ob es schon abgerissen wurde oder noch steht. Hier kann man ggf. auf schnellen Ersatz pochen und muss nicht auf das Ergebnis der Spielplatzbedarfsplanung warten.
 
So viel zur Info in Kürze
 
(Rolf Beu, Stadtverordneter Endenich II)
   

Nächste Termine  

29 Aug 2020;
00:00 Uhr
ABGESAGT: KuBE: Mittelalterspektakel
------------------
   

Facebook  

   

Besucher  

4809842
Heute: 36
Diese Woche: 176
Dieser Monat: 635
Letzter Monat: 2.221
   
© 2020, Endenich-Online
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.